29.5.2022 – Schießen in Freinberg

Nach der Corona-Pause gab es heute in Freinberg wieder ein Luftgewehrschießen. Die Beteiligung allgemein war sehr gut, die RK Grubweg konnte zwei Mannschaften – allerdings mit je einem Gastschützen – stellen.

Die Ergebnisse waren aber zufriedenstellend: Grubweg 2 (Herbert Bauer, Max Filonenko und Stefan Beck) konnten den zweiten Platz sichern, dahinter den dritten Platz Grubweg 1 (Markus Benz, Hans und Max Sicklinger).

Bei der Einzelwertung hat sich bei den Junioren Lilli Benz (7 Jahre) den dritten Platz geholt.
Bei den Herren wurden zweistellige Plätze von Herbert Bauer, Hans Sicklinger und Stefan Beck belegt.